Über

Schon zu Beginn meines Studiums wollte ich ein Auslandssemester machen.

Damals hab ich an England gedacht (oder ein anderes englischsprachiges Land), um irgendwo hinzugehen, wo ich mich wenigstens verständigen kann.

Aber durch die Erasmus (europäisches Austauschprogramm zwischen Universitäten) Programme, die in Bielefeld von der Physik aus angeboten wurden, bin ich dann Ende 2005 auf Paris gestoßen.

Und da die Uni einen ausgezeichneten Ruf hat und ich mein Französisch sowieso mal wieder auffrischen wollte ;-), bin ich jetzt da.

Ich hab mich dort für ein Programm beworben, das den schönen Namen "Noyaux, particules, astroparticules et cosmologie" trägt - hat also, grob gesagt, was mit Teilchenphysik zu tun. 

Für detailiertere Infos (ich weiß, will eh keiner), entweder hier gucken , oder mich fragen!

Ich mag diese...



Mehr über mich...



Werbung